Hütet euch vor den falschen Propheten
Mt 7, 15
BETRACHTUNG
EVANGELIUM
2 Kön 22, 8-13; 23, 1-3; Ps 119, 33-34.35-36.37 u. 40 (R: 33a); Mt 7, 15-20
Hütet euch vor den falschen Propheten; sie kommen zu euch in Schafskleidern, im Inneren aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Erntet man etwa von Dornen Trauben oder von Disteln Feigen? Jeder gute Baum bringt gute Früchte hervor, ein schlechter Baum aber schlechte. Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte hervorbringen und ein schlechter Baum keine guten. Jeder Baum, der keine guten Früchte hervorbringt, wird umgehauen und ins Feuer geworfen. An ihren Früchten also werdet ihr sie erkennen.
22.6. Mittwoch der 12. Woche im Jks. [IV]
Leider gibt es auch falsche Propheten, oft nicht weit von uns, wenn nicht sogar in unserem Herzen. Sie versprechen Schönes, aber sie führen zum Tode. Danke, Jesus, dass du uns beschützt und uns Licht schenkst, damit wir unterscheiden können welche Frucht sie tragen. Halten sie mich eng an dir, an deinem Kreuz, mit der Kirche verbunden, oder entfernen sie mich davon?